Schritt 3, Bayern: Über Landeslisten gewählte Abgeordnete der Regierungskoalition (CDU/CSU/SPD)

E-Mail 1:
Bitte schreiben Sie einer oder einem Abgeordneten.
Hinweis: Sollten Sie keinen der Politiker kennen, wählen Sie bitte nicht den ersten, sondern nach dem Zufallsprinzip. So erreichen unsere Anschreiben möglichst viele verschiedene Abgeordnete.
(Unten geht es dann in Schritt 4 zu den Direktkandidaten!)

SPD

Ulrike Bahr (SPD) – E-Mail schreiben.

Dr. Karl-Heinz Brunner (SPD) – E-Mail schreiben.

Martin Burkert (SPD) – E-Mail schreiben.

Sabine Dittmar (SPD) – E-Mail schreiben.

Uli Grötsch (SPD) – E-Mail schreiben.

Rita Hagl-Kehl (SPD) – E-Mail schreiben.

Gabriela Heinrich (SPD) – E-Mail schreiben.

Dr. Bärbel Kofler (SPD) – E-Mail schreiben.

Anette Kramme (SPD) – E-Mail schreiben.

Florian Post (SPD) – E-Mail schreiben.

Florian Pronold (SPD) – E-Mail schreiben.

Bernd Rützel (SPD) – E-Mail schreiben.

Marianne Schieder (SPD) – E-Mail schreiben.

Michael Schrodi (SPD) – E-Mail schreiben.

Andreas Schwarz (SPD) – E-Mail schreiben.

Martina Stamm-Fibich (SPD) – E-Mail schreiben.

Claudia Tausend (SPD) – E-Mail schreiben.

Carsten Träger (SPD) – E-Mail schreiben.

Hinweis: Sollten die E-Mail Verknüpfungen nicht funktionieren und sich nicht das gewünschte E-Mail-Programm öffnen, bitte neu starten bei: „Ich kopiere Adresse und Text selbst in eine E-Mail“.

Weiter mit Schritt 4!


Fossil Free Berlin Projection Bundestag Berlin
(Foto: Saskia Uppenkamp)